Weiß, A: Rassismus wider Willen.pdf

Weiß, A: Rassismus wider Willen

Anja Weiss

Das soziale Problem des Rassismus erschöpft sich nicht in den rassistischen Diskursen rechtsextremer Minderheiten. Auch Alltagspraktiken und Institutionen werden druch Rassismus strukturiert. Daher finden selbst Wohlmeinende, die sich aus eigenem Interesse gegen Rassismus wenden, rassistische Selbstverständlichkeiten vor, deren Reproduktion sie nicht immer vermeiden können. Auf der Grundlage von Gruppendiskussionen und Rollenspielen mit fünf antirassistisch engagierten Kontrollgruppen zeigt das Buch, wie antirassistisch Engagierte einerseits offene Rassismen kompetent vermeiden, und wo andererseits trotz ihrer Bemühungen rassistische Effekte auftreten. Machtasymmetrien schreiben sich so in Handlungslogiken ein, dass rassistische Effekte z.B. im interkulturellen Konflikt auch gegen den Wunsch der Beteiligten interaktiv reproduziert werden. Das wirft die Frage auf, warum sich überhaupt relativ viele weiße Deutsche in der antirassistischen Bewegung engagieren. Auf der Suche nach den objektiven Voraussetzungen für ein solches Engagement fällt dessen pädagogische Ausrichtung ins Auge: Gerade die gebildete Mittelschicht kann ein moralisches Anliegen wie den Antirassismus auch für die Distinktion gegenüber den rassistischen unteren Klassen nutzen. Nicht intendierte rassistische Effekte lassen sich mit Rassismustheorien, die das Problem in den Vorurteilen und Diskursen von RassistInnen verorten, kaum erklären. Daher schlägt das Buch einleitend ein strukturalistisches Modell des Rassismus als symbolisch vermittelter Dimension sozialer Ungleichheit vor. Die theoretische Argumentation verbindet und erweitert die Bourdieu´schen Theorien des sozialen Raumes und der symbolischen Gewalt. Damit geht sie deutlich über die in der Rassismusforschung üblichen kulturalistischen Modelle hinaus, regt aber auch die Theorie sozialer Ungleichheit zur systematischen Berücksichtigung symbolischer Ressourcen an.

16. Okt. 2019 ... Rassismus wider Willen. Ein anderer Blick auf eine Struktur sozialer Ungleichheit . Opladen: Westdeutscher Verlag. [Racism without racist ...

4.67 MB DATEIGRÖSSE
9783531179766 ISBN
Kostenlos PREIS
Weiß, A: Rassismus wider Willen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Review: Anja Weiß (2001). Rassismus wider Willen. Ein ...

avatar
Mattio Müllers

Rassismus wider Willen: Ein anderer Blick auf eine Struktur sozialer Ungleichheit (German Edition) eBook: Anja Weiß: Amazon.ca: Kindle Store Rassismus wider Willen? Konfliktpotenziale in ...

avatar
Noels Schulzen

Rassismus wider Willen? Konfliktpotenziale in ... rpi-virtuell wurde als virtuelles religionspädagogisches Institut im Internet konzipiert. Es stellt ein reichhaltiges Angebot an Praxishilfen, Unterrichtsmedien, sowie zentrale Lern- und Kommunikationstechnologien und unterstützt Unterrichtende in den verschiedenen religionspädagogischen Arbeitsfeldern in Schule und Kirche.

avatar
Jason Leghmann

Rassismus wider Willen : ein anderer Blick auf eine Struktur sozialer Ungleichheit. [Anja Weiß] Home. WorldCat Home About WorldCat Help. Search. Search for Library Items Search for Lists Search for Contacts Search for a Library. Create Rassismus wider Willen eBook by Anja Weiß - …

avatar
Jessica Kolhmann

Rassismus wider Willen | Bookshare