Quasi-Nullsummenspiele und dominierte Gleichgewichtspunkte in Bimatrix-Spielen. Zur Stetigkeit von mengenwertigen metrischen Projektionen.pdf

Quasi-Nullsummenspiele und dominierte Gleichgewichtspunkte in Bimatrix-Spielen. Zur Stetigkeit von mengenwertigen metrischen Projektionen

Dieter Coenen

none

Lieblingsgerichte und Küchenschätze PDF Online Lesen ...

2.33 MB DATEIGRÖSSE
9783663196204 ISBN
Quasi-Nullsummenspiele und dominierte Gleichgewichtspunkte in Bimatrix-Spielen. Zur Stetigkeit von mengenwertigen metrischen Projektionen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Amazon.com: bimatrix Quasi-Nullsummenspiele Und Dominierte Gleichgewichtspunkte in Bimatrix-Spielen. Zur Stetigkeit Von Mengenwertigen Metrischen Projektionen Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

avatar
Mattio Müllers

Quasi-Nullsummenspiele und dominierte Gleichgewichtspunkte in Bimatrix-Spielen. Zur Stetigkeit von mengenwertigen metrischen Projektionen Zur Stetigkeit von mengenwertigen metrischen Projektionen … Quasi-Nullsummenspiele und dominierte Gleichgewichtspunkte ...

avatar
Noels Schulzen

Quasi-Nullsummenspiele und dominierte Gleichgewichtspunkte ...

avatar
Jason Leghmann

Amazon.com: bimatrix Quasi-Nullsummenspiele Und Dominierte Gleichgewichtspunkte in Bimatrix-Spielen. Zur Stetigkeit Von Mengenwertigen Metrischen Projektionen Landes Nordrhein-Westfalen) (German Edition)

avatar
Jessica Kolhmann

Nullsummenspiele, Bezeichnung für Spielsituationen, bei der der Gewinn des einen Spielers gleich dem Verlust des Gegners ist: Die Interessen des einen Spielers setzen sich in dem Maße durch, wie die Interessen des anderen nicht verwirklicht werden, so daß sich die Interessen in der Summe aufheben (Spieltheorie).Es sind strikt kompetitive Spiele, die mathematisch leicht zu analysieren sind