Die Medien im russischen Transformationsprozess - Akteur oder Instrument der staatlichen Politik?.pdf

Die Medien im russischen Transformationsprozess - Akteur oder Instrument der staatlichen Politik?

Ljuba Trautmann

Das wechselseitige Bedingungsverhältnis: «Demokratisierung begünstigt unabhängige Medien – unabhängige Medien begünstigen die Demokratisierung» ist unbestritten. In der neueren Transformationsforschung sind die Medien jedoch nur wenig untersucht worden. Die vorliegende Arbeit versucht diese Lücke zu schließen. Sie analysiert die russischen Medien und weist deren Bedeutung als zentrale Akteure nicht nur in der Phase der Liberalisierung, sondern auch und besonders in der Phase der Konsolidierung der Demokratie nach. Im gesamten Transformationsprozess treten die Medien einmal als staatliche und einmal als zivilgesellschaftliche, aber auch als kommerzielle und als selbstreferentielle Akteure auf. Die breit angelegte Untersuchung von Fernsehen, Presse, Radio, Internet, Werbung, Journalismus und Wahlkampagnen zeigt den Funktions- und Strukturwandel der russischen Medien in ihrer zehnjährigen Entwicklung seit der Perestrojka auf.

Download Merlin´s Erzählungen II PDF ePUB | FAULLOCH PDF

4.11 MB DATEIGRÖSSE
9783631391983 ISBN
Die Medien im russischen Transformationsprozess - Akteur oder Instrument der staatlichen Politik?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Untersuchung über die Verwendung von Euphemismen in den russischen Zeitungen - Julia Förderer - Hausarbeit (Hauptseminar) - Russistik / Slavistik - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Die 'vierte Gewalt' als Instrument des russischen Staates ...

avatar
Mattio Müllers

Die Medien im russischen Transformationsprozess – Akteur ... Die Medien im russischen Transformationsprozess – Akteur oder Instrument der staatlichen Politik?: Funktions- und Strukturwandel der russischen Medien 1991 - 2001 (German Edition) [Trautmann, Ljuba] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Die Medien im russischen Transformationsprozess – Akteur oder Instrument der staatlichen Politik?:

avatar
Noels Schulzen

4. Apr. 2016 ... In beiden Fällen übernehmen zivilgesellschaftliche Akteure originär staatliche Aufgaben. Nach dem Majdan hat aber auch die politische Funktion ...

avatar
Jason Leghmann

Medien- und politikwissenschaftliche Konzepte der Transformation. Lucie Hribal. Die Frage nach der Bedeutung der Medien für die Transformation in Zentral- und Osteuropa nimmt eine wissenschaftliche Nischenposition ein. Ihre Prüfung bezieht sich selten auf den wohl wichtigsten Faktor, die gesellschaftskulturelle Einbettung der Medien. Zensur und Pressefreiheit in Russland

avatar
Jessica Kolhmann

Die Medien im russischen Transformationsprozess - Akteur oder Instrument der staatlichen Politik?